Schlagwörter

, , , , , , ,

 

Auszüge aus den Forschungstagebüchern zum Weizenanbau

„Wir gehen alle 14 Tage zum Acker. Ich fotografiere mit meiner Drohne den Acker. Mit einem Fotoapparat machen wir Fotos vom Weizen. Am 16.5. war er zwischen 20 cm und 30 cm groß. Der Unterschied vom 4.5. beträgt ungefähr 10 cm. Unkraut ist auf dem Acker nicht viel vorhanden.“

Joachim Lugger, 1. Klasse NMS Lesachtal

„Ich möchte einmal ein Update von unserem Brotforscher-Tagebuch (gemeinsam von Miriam, Esther und Valerie)  geben:

Wir haben bereits viele Wetteraufzeichnungen gemacht. (Nach der Aussaat hat es zwischendurch sogar nochmal etwas geschneit.) Miriam verfasste auch schon einige Eintragungen, weil ihre Familie hat auch einen Weizenacker. Ich gehe alle zwei Tage zum Acker, 1x die Woche messe ich die Größe der Pflanzen. Man sieht leider auch schon, dass sich ein bisschen Unkraut den Weg durch den grün blühenden Weizenacker sucht.“

Valerie Lugger, 1. Klasse NMS Lesachtal

Advertisements