Schlagwörter

, , , , , ,

Ich habe diese Saison ein Getreidefeld meines Vaters beobachtet – und zwar auch aus der Luft. Es wurden 10 kg Getreide eingesät und 200 kg geerntet. Und von der Aussaat bis zur Ernte habe ich mein Forschertagebuch geführt.

Da sind Eintragungen drin über das Wachstum, Daten über den Boden… und fünf Mal bin ich auch mit dem Quadrocopter übers Feld geflogen. Daran habe ich eine Kamera befestigt. Der Propeller ist fest am Motor montiert und der Auftrieb erfolgt durch die Erhöhung der Motorenzahl. Das Absinken über die Verringerung der Drehzahl. Es gibt auch Konstruktionen mit sechs, acht oder zwölf Motoren. Je höher die Anzahl, desto stabiler ist das Bild.

Wir haben meine Filme in der Projektwoche alle angeschaut. Sehr cool. Wenn wir nächstes Jahr wieder aussäen, dann kommt die Drohne wieder zum Einsatz.

lesachtalerbrot_pres_joachim1200_02

lesachtalerbrot_pres_joachim1200_01

 

Joachim bei seiner Präsentation

 

 

 

Advertisements