Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

lesachtalerbrot_erzaehlcafe01

Wir haben drei Frauen aus dem Lesachtal zu einem Erzählcafe eingeladen. Die Fragen an die Besucherinnen waren echt spannend, durch die Antworten haben wir viel über sie gelernt. Sie haben erzählt wie sie früher Brot gebacken haben und wie es heute geht. Und was ein gutes Brot für sie ist. Eine Frage von uns war auch, ob sie für ein Laib Brot 10,-€ zahlen würden. Die Antwort lautete bei allen, wenn es ein sehr gutes Brot ist, dann ja. Aber sie backen ja alle selber.

Sebastian

lesachtalerbrot_erzaehlcafe02

Es war ganz neu, so mit jemand zu sprechen. Wir haben gefragt und gut zugehört. Das war sehr aufregend. Die drei Frauen konnten so interessant erzählen und alles ist mit dem Diktiergerät aufgezeichnet. Wenn es abgetippt wird, dann heißt das transkribieren.
Moritz

lesachtalerbrot_erzaehlcafe07

Cool, wir durften Fragen stellen und nicht die Erwachsenen. Zuerst haben wir in Deutsch gesprochen, das war schwer. Aber eigentlich hätten wir auch normal Lesachtalerisch sprechen können, das haben wir auch später gemacht. Ich bin sehr gespannt, was wir noch alles erfahren in den Interviews. Das haben wir ja sonst nicht so.

Stefan

lesachtalerbrot_erzaehlcafe05

Beim Interview hat mir das Fotografieren gut gefallen. Rosa hat eine Schürze für uns angezogen und wir haben ihre eigenen Brotrezepte erfahren. Selber Fragen ausdenken ist schön.

Sarah

lesachtalerbrot_erzaehlcafe06 lesachtalerbrot_erzaehlcafe04 lesachtalerbrot_erzaehlcafe03

Advertisements