Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

lesachtalerbrot_slam960_06

 

Vom 15. – 16.09.2016 machten wir einen Ausflug nach Salzburg, um dort unser Projekt „Brotzeit“ beim Sparkling Science Slam vorzustellen. Der Auftritt fand an der FH Salzburg/ Puch statt. Um ca. 13:00 Uhr kamen wir dort an und beförderten unsere Bühnenbilder und Requisiten ins Auditorium Maximum. Zuerst durften wir eine kurze Mikrofonprobe durchführen, und dann unseren Beitrag auf der Bühne proben. Anschließend besichtigten wir das Unigelände und die Mädchen wurden von Frau Unterluggauer für den Auftritt frisiert.

Wir warteten schon gespannt auf unsere Präsentation. Um 14:00 Uhr wurde es dann ernst. Die Initiatoren der Veranstaltung begrüßten die Teilnehmer und die anwesenden Zuschauer. Unser Beitrag war als zweiter an der Reihe. Beim Auftritt ging fast alles gut. Als alle Präsentationen vorgeführt waren, gab es ein kleines Buffet. Wieder warteten wir aufgeregt auf die Bekanntgabe der Teilnehmer für das Finale in Wien. Leider wurden wir nur dritter und kamen nicht weiter. Die ersten 2 Gewinner bekamen einen Geldpreis für die Klassenkasse. Obwohl wir zuerst traurig waren, hatten wir auf der Heimreise ins Lesachtal gute Laune.

Florian ORTNER, Sebastian OBERNOSTERER

Advertisements